Freitag,den 16.09`05 haben wir uns alle von Tim in der Kapelle des Ev.Fiedhofs in Hemer verabschiedet.An diesen Tag haben wir alle nicht mehr wirklich genaue Erinnerungen.Seit der Toddesnachricht fühlten wir uns nur "wie in Trance".An das Gefühl des Schmerzes kann sich jedoch jeder Einzelne leider nur zugut erinnern,denn dieses Gefühl scheint nie wieder zu verschwinden.
Jeder der sich von Tim verabschieden wollte,durfte kommen.Wir baten alle die ein Slut Club-T-Shirt haben,es anzuziehen.Tim`s Familie hatte sich gegen einen Priester entschieden und eine freie Rednerin gebeten etwas über Tim zu erzählen.Einige Tage zuvor trafen sich alle Freunde bei Tim Zuhause mit ihr ,um über Tim zu reden.Sie stellte eine wunderschöne Rede zusammen,die uns sehr bewegte.
Es tat gut zusehen,wieviele Freunde und Bekannte sich zusammenfanden,um Tim Aufwiedersehen zu sagen.Die Fotos beschreiben wohl am besten,wie besonders die Verabschiedung war...,so besonders wie Tim selber.
Die Urnenbeisetzung fand zu einem späteren Zeitpunkt im engen Familien-und Freundeskreis statt.



Weiteres zur Verabschiedung:
Anzeigen | Verabschiedungsrede
Fotos von der Verabschiedung